MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Eine junge Literaturpreisträgerin stellt sich vor

Magda Woitzuck hat schon zwei Literaturpreise gewonnen und wir dürfen hier bei MonA-Net zwei ihrer Werke veröffentlichen.

Würdest Du Dich kurz vorstellen?
Mein Name ist Magda Woitzuck, ich bin 19 Jahre alt, wohne auf einem Bauernhof in Neulengbach, habe letztes Jahr maturiert und fahre im Februar für ein halbes Jahr nach Australien.

Wie bist Du auf die Idee gekommen zu schreiben?
Mit ca. 14 hat mein Deutschprofessor gemeint, ich sollte an der "Literaturwerkstatt", die an meiner Schule von 2 engagierten Professoren durchgeführt wurde, teilnehmen. Kurz darauf wurde ein Text von mir im DUM (Das Ultimative Magazin; Ulnoe) veröffentlicht. Mit 15 wurde ich zu einer Lesung eingeladen. Sie fand in Fratres an der österreichisch-tschechischen Grenze statt und diente zur "Völkerverständigung". Weitere Lesungen folgten unter anderem bei der "Nacht der jungen Literatur", ebenfalls vom Ulnoe veranstaltet. Dieses Jahr findet sie am 14. Februar statt und ich bin zum dritten Mal dabei.
Im Jahr 2000 hab ich das Ehrenzeichen der Schule (St. Pölten) bekommen.
Über eine Einladung konnte ich 2001 beim "Award4You" teilnehmen. Ich hab einen Text eingeschickt und mein Teilnahme fast vergessen, bis ich einen Anruf bekam, ich solle doch bitte dringend persönlich erscheinen. Ich habe den Preis dann gewonnen. Letztes Jahr nahm ich quasi aus Interessensbekundung teil (schließlich gewinnt keiner einen Preis zweimal, aber eigentlich geht es um die Teilnahme und nicht um den Sieg, oder?). Ich habe den Preis trotzdem wieder gewonnen. Im Dezember 2002 hatte ich eine Veröffentlichung im @cetera.
Zur Zeit trage ich ein paar Short Stories zu einer Bücherserie bei.

Warum fährst Du jetzt gerade nach Australien?
Ich glaube, dass es für junge Menschen sehr wichtig ist, sich von "zu Hause" und den Eltern zu lösen. Man hat schließlich nur einmal die Lizenz zum Blöd Sein und Austoben: in der Jugend! Also müssen wir sie nützen. Ich versuche mir auch ein paar Gedanken über meine Zukunft zu machen. Einfach mal aussteigen lautet gerade meine Devise: abschalten und auf den Weg machen....

Artikelfortsetzung

IN WINTERNÄCHTEN WIE DIESEN

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!