MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Jetzt geht’s den Pickel an den Kragen

Die häufigste Hautkrankheit in den Industrienationen ist Akne. 70 % bis nahezu 90 % aller Jugendlichen leiden – mehr oder weniger – darunter.

Akne kann durch Medikamente ausgelöst werden bzw. sich verschlechtern. Ebenso sollen Ernährungsfaktoren und auch der Menstruationszyklus die Entwicklung der Akne beeinflussen. Möglicherweise sind auch klimatische Einflüsse, UV-Strahlung und andere Umweltfaktoren beteiligt.

Bei leichter Akne werden meist Salben verwendet .Bei schwereren Formen bleibt euch der Gang zur Hautärztin nicht erspart. Diese verschreibt dann Antibiotika oder auch eine bestimmte „Pille“ die Akne zur Abheilung bringt.

Beim Aufbau einer gesunden Haut kommt Silizium eine besondere Bedeutung zu. Dieses Spurenelement gilt als wichtiger Aufbaustoff für Haut, Haare, Nägel und Knochen. Doch die Zufuhr über die Nahrung reicht oft nicht aus - in den meisten industriell gefertigten und hoch gereinigten Lebensmitteln fehlen nicht nur Silizium, sondern generell wichtige Mineralien und Spurenelemente.

Kieselerde liefert Silizium!
Meist kann man mit Kieselerde keine schweren Akneformen heilen,sie ist aber hilfreich bei Rötungen und Pickeln, insbesondere dann, wenn sie
über mehrere Monate eingenommen wird. Dadurch können Hautunreinheiten schneller abheilen sowie die Poren deutlich verfeinert werden – und das Date findet in der pickelfreien Zone statt!

Quelle: www.g-netz.de/

Diese Artikel könnten für dich auch interessant sein

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!