MonA-Net - Mädchen online Austria Netzwerk - Burgenland in Mädchenhand!

Aktuelles

Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2021

Literaturwettbewerb zum Thema:

„Es ist Zeit für Weiterentwicklung -
Schluss mit Vorurteilen, Diskriminierung und Rassismus!“

Das Forum Gewaltfreies Burgenland veranstaltet heuer den Literaturwettbewerb „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“ in Kooperation mit der Initiative Burgenland ohne Rassismus.

Genre: Kurzgeschichte

Die Geschichte der Menschheit ist unter anderem leider dadurch geprägt, dass sich Menschengruppen immer wieder gegenseitig das Leben schwer machten und oft sogar bekämpften, mit der Begründung, dass die Andersartigkeit der jeweils anderen eine Bedrohung für die eigene Gruppe darstellten. Dabei wurde „den Anderen“ immer negative Eigenschaften und böse Absichten unterstellt, um so diskriminierendes und aggressives Handeln gegen sie zu rechtfertigen.
Aber sogar innerhalb der eigenen Gruppe wurden Subgruppen definiert, denen man mehr oder weniger Wert und damit Rechte zuerkannte. So wurden z. B. Geschlecht, sexuelle Orientierung, ethnische und familiäre Herkunft herangezogen, um mittels verallgemeinernder und oberflächlicher Eigenschaftszuschreibungen Menschen diskriminieren zu können.
Ideologien und Religionen wurden dabei von einzelnen narzisstischen Hetzern und Demagogen immer wieder missbraucht, um einen Zustand der Zwietracht zu fördern und ihre eigene Macht zu stärken.
Dadurch wurde und wird nach wie vor erfolgreich die Weiterentwicklung der Menschen hin zu Wesen, die sich als Teil der großen Gemeinschaft, Menschheit, versteht, verhindert.
Ohne diese Weiterentwicklung werden wir aber globale Bedrohungen wie Umweltzerstörung, Klimawandel oder Pandemien* nicht meistern können. Es wird uns nicht weiterhelfen, wenn wir meinen, dass „die Anderen“ schuld sind.

Schreibe eine Kurzgeschichte, die sich kritisch mit Vorurteilen, Diskriminierung und/oder Rassismus auseinandersetzt!

Auswahl der Werke und Prämierung:

Eine unabhängige Jury ermittelt die Reihung der Beiträge.
Die Prämierung erfolgt in drei Kategorien:

I. Die drei Erstgereihten aller eingereichten Beiträge werden mit dem „Goldenen Kleeblatt gegen Gewalt
2021“ ausgezeichnet und mit Geldpreisen prämiert:

1. Preis: 1000.- Euro
2. Preis: 700.- Euro
3. Preis: 500.- Euro

II. Für den besten burgenländischen Beitrag wird ein „Goldenes Kleeblatt 2021“ sowie ein Sonderpreis (Sachpreis) vergeben.

III. Die besten Beiträge von jungen Autorinnen und Autoren (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)
werden jeweils mit einem „Goldenem Kleeblatt 2021“ sowie einem Sachpreis prämiert.

Details:

Einsendeadresse und Einsendeschluss:
Die Beiträge sind bis spätestens 10. Dezember 2021 (Datum des Poststempels) an folgende Adresse zu senden:
Kinder- und Jugendanwaltschaft
zHd. Frau Annemarie Koller Europaplatz 1, A-7000 Eisenstadt

Rückfragen bitte an:
Frau Annemarie Koller, Telefonnummer 0043 (0)57-600-2188, Email: annemarie.koller@bgld.gv.at (MonA-Mail)

Filmfest FrauenWelten in Berlin

Beim Filmfest FrauenWelten, die seit 2001 von TERRE DES FEMMES veranstaltet werden wird jährlich die Menschenrechtssituation von Frauen weltweit in den Fokus gerückt. Im Mittelpunkt stehen dabei über 30 aktuelle Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme aus 20 Ländern.

Nähere Infos unter filmfest-frauenwelten.de/

AK Bildungs- und Berufsorientierungsmesse L14

Wohin mit 14? Weiter in die Schule gehen oder ist eine Lehre das Richtige? Viele wichtige Entscheidungsprozesse stehen für junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl an. Die Arbeiterkammer hilft bei der Entscheidung – mit der L14 AK Bildungs- und Berufsinfomesse.

Auch dieses Jahr findet die L14 als digitale Messe statt. Gleich jetzt auf der Messeplattform www.L14.at [url=http://www.L14.at] registrieren und melden Sie Ihre Klasse an. Weitere wichtige Informationen und Lehrmaterial sind bereits verfügbar. Im Zeitraum vom 17.-19. November findet die Live Messe digital statt und es können im Klassenverband Live Events per Computer, Tablet oder Handy besucht werden.

Viel Spaß beim Erkunden.

Wettbewerb Politische Bildung

Unsere Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun. Schulklassen der 4. bis 12. Schulstufe sind eingeladen, Projektvorschläge zu aktuellen und brisanten politischen Themen wie etwa Ökosystem Wald, Antisemitismus, bedingungsloses Grundeinkommen und Generationenkonflikt einzureichen.

Einsendeschluss: 23. Dezember 2021

Nähere Informationen: www.politik-lernen.at/wettbewerbpb [url=http://www.politik-lernen.at/wettbewerbpb]

Unser Selbstverteidigungskurs ist VOLL ausgebucht und die Mädchen von 13 - 18 Jahren sind sehr begeistert!!!

JUHUUUU!!!

Buchtipp "Emma und das vergessene Buch"

Autorin Mechthild Gläser beschreibt in diesem humorvollen Fantasy-Roman die Geschichte von Emma, die in der Internats-Bibliothek ein altes Notizbuch findet in welches zukünftige Geschichten geschrieben werden können...

Ein Buch für ein kuscheliges Wochenende mit Tee und Keksen zu genießen :).

Schnellsuche

Unsere Specials

Berufs- und Bildungsberatung Online

Berufs- und Bildungsberatung Online

Aktuelle Artikel

Mädchen online Austria Netzwerk

MonA-Net ist ein Online-Netzwerk, das vor allem Mädchen und junge Frauen in ganz Österreich anspricht und ihnen die Möglichkeit gibt sich hier zielgruppengerecht zu informieren.

So trocken und sachlich sich das für dich auch anhören mag, hier geht es um DICH !!!

MonA-Net Guide

Informier dich im MonA-Net Guide über die Funktionen von MonA-Net und finde heraus wie der Helpdesk oder die online Bildungs- und Berufsberatung funktionieren!

Schau dich auf unserer Website um:

  • lies die Artikel in unserem Magazin
  • werde selbst aktiv in unserer Community
  • profitiere von unserem Netzwerk
  • bei Problemen wende dich an den Helpdesk
  • informier dich im Guide über die Funktionen von MonA-Net

Finger weg Burschen!

Dieses Projekt wird aus dem Budget des BMBF und des Landes Burgenland finanziert, ist nicht kommerziell und wird redaktionell, medien- und sozialpädagogisch betreut.

.
Du bist nicht eingeloggt
LOGIN


Passwort vergessen?
 


Find us on Facebook!
Follow us on Instagram!
Subscribe on YouTube!